Retro Gamer Ausgabe 4 / 2014

Retro Gamer1 4 2014

 

Ja ich weiss, wieder einmal hinke ich der Aktualität dieser Retro Gamer-Ausgabe (etwas) hinterher, erneut Asche auf mein Haupt und Kampfansage an meine momentane Niedergeschlagenheit.

 

Die neueste Ausgabe des Retro Gamer schaut wieder in die Vergangenheit der Videospiele und gewährt damit sogar einen Einblick in einen Teil deutscher Geschichte. Mit dem umfangreichen Beitrag DDR Computerspiele wird ein Blick auf den KC 85 und die beträchtliche Anzahl an Spielen für eben diesen geworfen.

 

Retro Gamer2 Ausgabe 4 2014

 

 

Man könnte meinen, der Beitrag Als die Automaten herrschten bezieht sich auch eine düstere Zukunftsvision, aber weit gefehlt, viel mehr folgt der Betrag den Automaten aus den 70ern bis in die heutige Zeit und stellt diverse Arcade-Klassiker und Automatenkonstrukte vor.

 

Retro Gamer3 4 2014

 

 

Für viele ist Command & Conquer ein Paradebeispiel für das Echtzeit-Strategie-Genre, im dazugehörigen Beitrag Echtzeit-Strategie wird hinter die Kulissen des Genres geblickt und zahlreiche Vertreter bekommen im Beitrag ihre kleine Bühne.

 

Retro Gamer4 4 2014

 

 

35 Jahre hat Television mittlerweile hinter sich gebracht, im Beitrag Television mit Intelligenz wird die Geschichte um Mattel‘s Konsole erzählt.

Retro Gamer14 4 2014

 

 

Etwas jünger und vielleicht auch etwas unbekannter, dürfte der WonderSwan sein, dieser hat zwar mittlerweile 15 Jahre hinter sich gebracht, ist aber an so manchen spurlos vorüber gegangen. Dieses Versäumnis kann man in der WonderSwan-Retrospektive Schwanen-Gesang nachholen.

 

Retro Gamer5 4 2014

 

 

Die Generation der Klassiker geht in die nächste Runde oder besser gesagt, den nächsten Beitrag. Mit Knight Lore wird einem Ausnahmespiel ein umfangreicher Beitrag gewidmet, der die Geschichte des Titels ergründet und dessen Einflüsse auf nachfolgende Titel beleuchtet.

 

Retro Gamer6 4 2014

 

 

Verhältnismäßig jung ist das Game-Wunder welches im gleichnamigen, sehr umfangreichen Beitrag vorgestellt und von seiner besten Seite gezeigt wird. In der Game Boy-Retrospektive bekommen der kleine graue Handheld und seine Nachfolger ihren ganz großen Auftritt.

 

Retro Gamer7 4 2014

 

 

Was wäre der Game Boy ohne seine kleinen Meisterstücke, die in den Top 25 Game Boy Spielen vorgestellt werden. Bei vielen dürfte dieser Beitrag wieder Erinnerungen an vergangene Tage oder gar kribbeln in den Fingern wecken, diese Klassiker wieder mal auf einem der zahlreichen Handhelds zu spielen.

 

Retro Gamer8 4 2014

 

 

Das Beat-em-up-Genre hat viele gute Klassiker hervor gebracht, die unzählige Spieler gefesselt haben. Im Making of Golden Axem kommt ein Paradebespiel dieses Genres zur Sprache und wird eingehend und umfangreich durchleuchtet.

 

Retro Gamer9 4 2014

 

 

Ob 25 Jahre oder 25 Titel, diese Ausgabe des Retro Gamer hält einiges an Lesestoff parat. So auch im Beitrag Top 25 PlayStation Spiele. Der Name ist Programm, wie auch bei den Top 25 Game Boy Spielen, werden hier 25 Top Titel der guten alten PlayStation vorgestellt. Auch dieser Beitrag dürfte zahlreiche Erinnerungen an unzählige Spielstunden/Spielabende wecken und vielleicht auch wieder den einen oder anderen anspornen, ins Regal zu greifen und wieder in alte Welten einzutauchen.

 

Retro Gamer10 4 2014

 

 

Neben Dead or Alive und Soul Calibur dürfte Tekken für viele zu den Top Titel des der Prügelspiele zählen. Im gleichnamigen Beitrag Tekken wird die erfolgreiche Serie und deren Werdegang ins Rampenlicht gerückt.

 

Retro Gamer11 4 2014

 

 

Ein kurzes Wort mit einer großen Wirkung: Cheat. Inbegriff für mehr Möglichkeiten in Spielen mittels Tastenkombination oder Eingabe einen Namens, Codes oder Passworts. Im Beitrag Aufstieg und Fall der Cheats wird den Schummelmöglichkeiten nachgegangen, die vielen Spielern nicht nur ein leichteres Spielvergnügen, sondern auch das Interesse am mehrmaligen durchzocken diverser Spiele bereitet hat.

 

Retro Gamer12 4 2014

 

 

In der noch aktuellen Ausgabe des Retro Gamer gibt es natürlich noch mehr Lesenswertes für den geneigten Retro-Fan! =)

 

Die aktuelle Ausgabe umfasst wieder ganze 194 Seiten zum Preis von 12,90 Euro. (Deutschland 12,90 €, Österreich 14,20 €, Schweiz 25,80 Sfr und Luxemburg 14,85 €).

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.