Der E.T. – Mythos (Atari 2600) Update

Anfang 2014 berichtete ich in einem kurzen Artikel hier in meinem Retrolysium zu: Der E.T. – Mythos (Atari 2600) in dem Atari 1983 alle nicht verkauften Module des Spiels E.T. – The Extra-Terrestrial mit 14 Lastwagen in die Wüste von New Mexico gebracht haben soll, um diese dort zu vergraben.

Scheinbar hat sich im Laufe des Jahres 2014 in dieser Hinsicht etwas getan und der Mythos um Atari‘s Spiel E.T. ist greifbar geworden, im wahrsten Sinne des Wortes. Anscheinend fanden in der Wüste von New Mexico mittlerweile Ausgrabungen statt, die wohl zahlreiche Module, Anleitungen und Teile des Atari 2600 zum Vorschein brachten. Ein Ort wurde in dem Zusammenhang auch genannt, wie es heißt, hatte Atari 1983 u.a. seine ungeliebten E.T.-Module auf einer Müllhalde in der Kleinstadt Alamogordo in New Mexico zu Grabe getragen.

Wie es weiter heißt, wurden scheinbar einige Module an das Museum of Space History in New Mexico abgegeben, zahlreiche Module bleiben wohl als Andenken in Privatbesitz und weitere Module sollen versteigert oder an andere Museen verschenkt werden.

 

Yoshi aka T. Yoshisaur Munchakoopas

super_mario_yoshi_8bit_super_m_480x360_wallpaperhi.com

 

Ich greife diese aktuelle Neuigkeit mal auf und ziehe diese hier mal ins Retrolysium, da Yoshi mittlerweile selbst zu den Klassikern gehört bzw. Retro ist, auch wenn er zur Zeit wieder auf der aktuellen Konsole von Nintendo sein nächstes Abenteuer bestreitet.

Dieser aktuellen Meldung zufolge soll Yoshis richtiger Name T. Yoshisaur Munchakoopas lauten. Unklar bleibt aber bis dato, wofür das T. in Yoshis Namen stehen soll. Zudem scheint auch noch ein wirklicher Nachweis zu fehlen, welcher diese Meldung bzw. Yoshis Namen so bestätigen kann.

Selbst wenn dem so sein sollte, wer würde sich schon die Mühe machen und Yoshis ganzen Namen aussprechen wollen? ^^

 

Quelle des Bildes:

wallpaperhi.com

Nintendos XXX-Filme

Super Mario XXX

Das Nintendo bei seiner Firmengründung 1889, noch nichts mit Videospielen anfangen konnte bzw. diese zu jener Zeit wohl kaum denkbar gewesen sind, dürfte nicht weiter verwundern. Das die Anfänge Nintendos mit Spielkarten, später dem Verkauf von Instant-Reis und sogar ein eigenes Taxiunternehmen begannen, dürfte nicht so sehr bekannt sein, nicht zuletzt, da man Nintendo allgemein nur mit Videospielen in Verbindung bringt.

Weiterlesen

Selbstmorde durch Pokémon rote / grüne Edition!?

Pokémon

Killerspiele sind ja vor allem Hierzulande immer wieder im Gespräch und sorgen für regen Diskussionsstoff. Das aber ein harmloses (Kinder)Spiel unbewusst zu einem Killerspiel programmiert wurde, ist auch nicht alltäglich, glaubt man dem Mythos um die rote bzw. grüne Edition von Pokémon!

Weiterlesen

Der E.T. – Mythos (Atari 2600)

E.T.1

Vor kurzem wurde ich von einem Freund auf einen Mythos aufmerksam gemacht, der mir bis dato noch nicht bekannt war. ^^

In jenem Mythos, in dem scheinbar doch ein großes Körnchen Wahrheit steckt, geht es um eines der wohl schlechtesten Spiele bzw. eine der wohl schlechtesten Filmumsetzungen der Videospielgeschichte und eine unkonventionelle Methode, sich diesem (ungeliebten) Spiel zu entledigen.

Weiterleiten