Eine Ära geht zu Ende…

Der Titel ist kurz gewählt und beinhaltet doch vieles! Eine Ära geht zu Ende, man könnte auch sagen, ein Kapitel wurde geschlossen. Der geneigte Leser wird sich nun fragen, was damit gemeint ist, welche Ära und was geht oder ging zu Ende?!

Etwa Anno 2002 rief Sony sein offizielles PlayStation-Forum ins Leben, ein in tiefblau gehaltenes Forum, welches, für heutige Verhältnisse eher nicht mehr denkbar, Öffnungszeiten hatte, was dazu führte, dass das Forum in der Nacht geschlossen blieb.

Die Mitglieder die sich in Sony‘s offiziellem Forum einfanden, verband die Leidenschaft für Videospiele und vor allem für die PlayStation. Es gab viel zu diskutieren, Erfahrungen auszutauschen und Hilfe rund um das Thema PlayStation zu suchen oder zu bekommen. Das Forum wurde ein Treffpunkt, Ideen wurden geboren, Freundschaften entstanden nach und nach. Das deutsche Forum hatte allerdings einen etwas schwereren Stand gegenüber den europäischen oder weltweiten anderen Foren von Sony, das deutsche Forum wurde eher stiefmütterlich behandelt, was immer wieder für Unmut sorgte. Schaute man einfach mal bei den europäischen Nachbarn vorbei, z.B. in Holland, so hatten diese Foren wesentlich mehr Unterforen und somit mehr Spielraum. Die damaligen Moderatoren des Forums SeventhSon und Major waren allerdings über ihre Rolle als Moderatoren hinausgewachsen und versuchten immer wieder für das Forum mehr Möglichkeiten zu erstreiten, auch wenn das hieß, in der offiziellen Vertretung in London den Kniefall zu machen und um kleine Unterforen-Almosen für das deutsche Forum zu bitten.

Es gab nach und nach immer wieder kleinere Veränderungen, die Gemeinschaft im deutschen Forum wuchs zusammen, aus kleinen Ideen wurden größere Projekte, die von der Gemeinschaft tatkräftig unterstützt und genutzt wurden. So wurde ein Nachtcafè ins Leben gerufen, welches eher für die Nachteulen im Forum zum Treffpunkt und meist erst ab 22 Uhr genutzt wurde. Es gab aber auch unschöne Veränderungen, die von Sony in die Wege geleitet wurden und bei vielen Mitgliedern nur Kopfschütteln auslösten. So wurde später das PlayStation 1 Unterforum eingestampft, zahlreiche Beiträge wurden damit Ad Acta gelegt und die PlayStation 1 im Forum von Sony sinnbildlich zu Grabe getragen, um die PlayStation 2 in den Fokus zu rücken.

Was heute schon fast zur Normalität gehört, brachte seinerzeit Unruhe in die Gemeinschaft, ein hartnäckiger Troll/Spammer nistete sich im Forum ein und begann, die Nerven der Gemeinschaft auf die Probe zu stellen. Selbst gebannt, fand der Troll wieder ins Forum und spielte sein Spiel weiter. Er war wie ein forumeigener Poltergeist, der keine Ruhe geben wollte. Die Moderatoren versuchten dann mit einem IP-Bann, diesem Troll Herr zu werden, was auch wieder Ruhe in die Gemeinschaft brachte. Im Endeffekt hat es die Gemeinschaft sogar noch mit Humor genommen und dem Troll einen Smiley/ Emote gewidmet, welcher dann oft genug genutzt wurde, um Ironie oder Sarkasmus auszudrücken.

Aber wie es im Leben so ist, gibt es auch immer wieder Veränderungen, die ungeahnte Auswirkungen nach sich ziehen können. Die erste Veränderung kam mit einem Wechsel der Seitenbetreuung durch ein externes Unternehmen, welches dann auch die Forensoftware auf ein damals schon Allerwelt-Design umänderte, was somit dem Forum die gewisse Einmaligkeit entzog und das sollte nicht die letzte Veränderung im Design gewesen sein.

Eines Tages gab es einen Crash und das Forum war wochenlang nicht mehr erreichbar, ein tiefgreifender Einschnitt für das Forum und seine Gemeinschaft. Viele nutzten die Zeit des Stillstandes und wanderten zu anderen Foren ab, in der Ungewissheit, ob und wann das offizielle Forum wieder erreichbar sein würde. Das offizielle Forum kehrte zurück, doch der Schaden des Stillstandes hatte tiefe Risse in der Gemeinschaft hinterlassen, viele Mitglieder kehrten nicht mehr zurück oder schauten nur mal vorbei, um ein Lebenszeichen von sich zu geben und sich dann wieder ihrer neuen Foren-Heimat zu widmen, die nicht von Sony nach Gutdünken reguliert wurde und mehr Spielraum bot. Von diesem Schlag hat sich die alte Gemeinschaft nie wirklich erholt, das abwandern vieler kompetenter Mitglieder hinterließ eine große Lücke, die weder von den verbliebenen, noch von nachrückenden neuen Mitgliedern ausgeglichen werden konnte.

In den Folgejahren erlebte das Forum weitere Höhen und Tiefen, die alten Moderatoren wurden durch neue ersetzt und zudem von einem Community-Manager unterstützt. Hier gab es durchaus wieder Lichtblicke, da sich vor allem der Community-Manager Skalli für die Gemeinschaft und das deutsche Forum einsetzte. Es schien schon fast, als ob das deutsche Forum nicht mehr so großflächig stiefmütterlich behandelt würde. Neue Ideen wurden wieder umgesetzt, unter anderem wurden die Community Awards ins Leben gerufen, welche auch von den Community-Managern/Moderatoren mit kleinen Preisen für die Gewinner unterstützt wurden, Zeiten, an die man sich gern erinnern mag…

Eine weitere Idee, die zumindest eine Zeit lang bestand hatte, war eine Retro Ecke, in der man nicht nur über Klassiker der PlayStation 1 diskutieren und sich austauschen konnte, um diese zu würdigen. Viel mehr hatte die Retro Ecke den Sinn, dass man sich auch über Klassiker von anderen Konsolen austauschen konnte.

Die Zeit blieb aber auch im Forum nicht stehen, Moderatoren und Community-Manager kamen und gingen, Sony veränderte das Forum immer wieder und warf Erreichtes über den Haufen. Die Ideen und das Ideen umgesetzt worden waren, vieles davon fiel wieder der Regulierungswut von Sony zum Opfer und begrub eben diese Errungenschaften in der Bedeutungslosigkeit. Die Tücken einer schnelllebigen, durch einen Großkonzern regulierten offiziellen Forum-Welt.

Veränderungen haben das damalige Forum geformt, die Gemeinschaft hat viele Fußabdrücke hinterlassen und viele Ideen haben ihre Spuren im Forum hinterlassen. Die letzten Veränderungen besiegelten allerdings das Ende des Forums, es schien, als hätte sich das Forum selbst überdauert und wartete nur auf den letzten Schritt. Sony hat den allerletzten Schritt mittlerweile eingeleitet und das Forum weltweit offiziell am 27.02.2020 zu Grabe getragen und alle Ideen, Spuren und Hinterlassenschaften zerstört. Ein trauriges und unverdientes Ende, eines Forums, welches eine Gemeinschaft hervorbrachte, die in kleinen Teilen auch heute noch in Freundschaften Bestand hat, etwas, was Sony nicht regulieren oder zerstören konnte und das ist auch gut so!

Wenige Tage bevor die Tore des offiziellen Forums endgültig geschlossen wurden, fand sich noch eine handvoll Alte Hasen des Forums ein, um ein paar letzte Worte zu hinterlassen und sich zu verabschieden, wohl wissend, das diese Worte nach dem Ende wie Tränen im Regen verloren gehen würden…

Zahlreiche Mitglieder, Moderatoren und Community Manager prägten das Forum, halfen, unterstützten, kämpften und fieberten mit, es war eine schöne und auch schwierige Zeit, durchsetzt von Ideen, Konflikten und einer Menge Herzblut. Gern würde ich hier alle namentlich nennen, aber mit der Zeit sind die Erinnerungen an viele Namen verblasst, nicht zuletzt, weil der Kontakt, wie auch die Mitglieder nach und nach verloren gingen. Dennoch möchte ich noch ein paar Mitglieder aus der Gemeinschaft namentlich nennen, einige haben bis heute ihre Spuren als Freunde in meinem Leben hinterlassen, andere sind in Erinnerung geblieben, auch wenn es bei weitem nicht genug sind, die ich hier erwähnen kann. Vielleicht begegnet man sich mal irgendwo in den Weiten des Internets wieder und kann über die guten alten Zeiten philosophieren, in dem Zusammenhang auch ein Danke an chungkingAngel, welcher vor Jahren den Anstoß zu dieser kleinen Seite gab, wo ich nun meinerseits einen eigenen emotionalen Nachruf auf das offizielle PlayStation-Forum hinterlassen kann, auf das diese Erinnerungen noch etwas länger bestand haben mögen.

Sollten euch einige der Namen bekannt sein, fragt diese Zeitzeugen doch mal nach ihren Erlebnissen und Erinnerungen an das gute alte offizielle PlayStation-Forum. 😉

Ein paar der Zeitzeugen und Wegbegleiter im damaligen Forum:
Sonniesummer, Ratchet085, ndz, Htwo, SeventhSon, Major, Tr4gedy, Zerberus, Tomyi, SirAuron, M_I_K, deadlyFox, Purchaser, zsmy, JakTheRipper, Sephiroth, Cpt.Smirk, BlackEddy, chungkingAngel, Teeei, Grendel, Skalli, Rockette, Phenox, nur um mal ein paar zu nennen, die ihre Spuren hinterlassen haben.

Eine Ära geht zu Ende, Erinnerungen und Freundschaften bleiben und haben das Forum überdauert…

 

Hinweis in eigener Sache: Das große Beitragsbild wurde von LadyNightfire gezeichnet, mir zur Verfügung gestellt und unterliegt dem Urheberecht, darf also nicht ohne Rücksprache vervielfältigt oder genutzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.