Kleine Konsolen – Große (Aus)Wirkung

 

Was passiert, wenn man mit einer kleinen Idee eine große Wirkung erzielt? Es ruft Nachahmer auf den Plan, die ebenfalls ein Stück vom Kuchen haben wollen! Ich spreche hier von Nintendos Idee, die eigenen Retro-Konsolen in einer kleineren Variante neu aufleben zu lassen. Eine Idee, die auf großes Interesse stieß, so groß, das wohl selbst Nintendo nicht damit gerechnet hätte, einen wahren Hype auszulösen. Die Schattenseite des Hypes kristallisierte sich allerdings schnell in steigenden Preisen, da Nintendo nicht genug Konsolen herstellte, um die Nachfrage decken zu können. Windige Verkäufer sicherten sich gleich mehrere des Nintendo Classic Mini NES und mussten nur auf die schnell steigenden Preise warten, um ihre auf Vorrat gekauften Konsolen zu einem entsprechend hohen Preis anbieten zu können.

„Kleine Konsolen – Große (Aus)Wirkung“ weiterlesen

SNES Mini

Die Überschrift sagt ja schon einiges aus, einmal mehr hat Nintendo seine verfehlte Kundenpolitik zum Besten gegeben, diesmal mit dem SNES Mini. Erneut hat Nintendo gezeigt, wie man es nicht macht und wie man sich selbst der Lächerlichkeit Preis gibt.

Nintendo hat mit dem NES Mini schon nicht verstanden, dass die Kunden diese kleine Neuauflage gern gekauft haben und/oder hätten, aber Nintendo hat weder in ausreichender Menge produziert, noch wurde nachproduziert. Ganz im Gegenteil, eine weitere Produktion wurde kurzerhand eingestampft, so dass viele potenzielle Kunden leer ausgingen oder sich ein NES Mini für überteuerte Mondpreise kaufen mussten, was von Nintendo, wenn (vielleicht) auch nicht gewollt, gefördert wurde.

„SNES Mini“ weiterlesen

Classic Mini NES

Mich beschäftigt zur Zeit, was den Leuten in der Führungsriege von Nintendo durch den Kopf gehen muss bzw. was sind die Beweggründe von Nintendo?!

Mein Focus liegt hier auf dem Classic Mini NES, welches bei den Zockern/Gamern/Fans riesigen Anklang fand und schnell ausverkauft war. Nintendo wollte wohl eine weitere Auflage des Classic Mini NES auf den Markt bringen, um die Nachfrage zu befriedigen. Nun hat Nintendo angekündigt, die Produktion des Classic Mini NES einzustampfen?!

Dieser Schritt von Nintendo ist für mich nicht ganz nachvollziehbar, schließlich könnte Nintendo hier noch einiges an Umsatz machen, das Classic Mini NES ist nach wie vor sehr gefragt, so sehr, das schon Mondpreise für eines dieser Classic Mini NES gefordert werden.

Noch verhältnismäßig humane Preise für ein solches Classic Mini NES liegen derzeit um die 100€, also 30€ über dem Ausgabepreis, der durch den Mangel an ausreichend Konsolen durch die Decke ging. Viele nutzen einfach den Hype und den Mangel des Classic Mini NES für sich und wollen schnelles Geld machen, auf Kosten Derjenigen, die kein Classic Mini NES abbekommen haben. Meiner Meinung nach moralisch verwerflich, aber das muss jeder für sich entscheiden und Nintendo trägt seinen Teil dazu bei…