Selbstmorde durch Pokémon rote / grüne Edition!?

Pokémon

Killerspiele sind ja vor allem Hierzulande immer wieder im Gespräch und sorgen für regen Diskussionsstoff. Das aber ein harmloses (Kinder)Spiel unbewusst zu einem Killerspiel programmiert wurde, ist auch nicht alltäglich, glaubt man dem Mythos um die rote bzw. grüne Edition von Pokémon!

Glaubt man den schaurigen / makaberen Geschichten, die sich um die 1996 in Japan erschienene rote und grüne Edition von Pokémon ranken, dann haben zahlreiche Kinder nach dem spielen der roten bzw. grünen Edition Selbstmord begangen. Die im Hintergrund laufende Musik in der Stadt “Lavandia” soll eine hohe Tonlage gehabt haben, die nur Kinder einer bestimmten Altergruppe von 7-12 Jahren hören können, in zunehmenden Alter soll diese Fähigkeit verloren gehen. Eine weit aus größere Anzahl an Kindern soll nach dem hören dieses Musikstückes irrationales Verhalten an den Tag gelegt, druchgedreht sein oder Kopfschmerzen bekommen haben.

Weiter besagt der Mythos, das es im Internet ein Video gab, in dem das Musikstück grafisch dargestellt wurde. Am Ende des Liedes sollen grafisch mehrere “Inkognito-Pokémon” zu sehen gewesen sein, die aber erst in der goldenen und silbernen Edition von Pokémon das erste mal in Erscheinung traten.

Nach den Bekanntwerden der Zwischenfälle bzw. der Todesfälle, soll Nintendo die Hintergrundmusik verändert haben, so das diese hohen Töne nicht mehr zu hören waren. Mit der Veränderung der Musik traten wohl auch keine dieser makaberen Vorfälle mehr auf.

Ob wirklich an diesem Mythos etwas dran ist, könnte man wohl nur mit den ersten japanischen Versionen der roten und grünen Pokémon-Editionen herausfinden, aber dieses wäre wohl, in Anbetracht der “möglichen” Folgen für Kinder, ein nicht tragbarer Zustand!

Wer sich das originale Musikstück einmal anhören möchte, kann das gern tun, für eventuelle Folgeschäden oder dergleichen übernehme ich aber keine Verantwortung! Ich selbst habe keine Veränderungen beim anhören des Musikstückes feststellen können, vielleicht bin ich aber auch nur zu alt dafür. ^^
 
[youtube https://www.youtube.com/watch?v=-sOadAaGiq4&w=420&h=315]
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.