Super Mario Kart

Wo fängt man am besten an, wenn man sich an einen Kult-Klassiker schlecht hin erinnern will? Wohl am besten an der Startlinie. ^^

Was würde der Klempner Mario wohl ohne seine Freunde und Gegner machen? Sich vermutlich langweilen. ^^ In Super Mario Kart geben sich 8 Charaktere aus dem Mario-Universum die Klinke in die Hand und tragen auf der Kartstrecke einen Wettbewerb aus. Diesmal muss sich Mario allerdings nicht durch eine von Schildkröten und Piranha-Pflanzen bevölkerte Welt kämpfen, um (s)eine Prinzessin zu retten.

Ganz ohne die typischen Mario-Welten kommt aber auch Super Mario Kart nicht aus, schon auf der ersten Strecke fühlt man sich schnell heimisch, wenn man Mario schon einmal durch seine Abenteuer begleitet hat. Später darf man sich dann auch auf Strecken wie Ghost Valley oder Bowser Castle an alte Zeiten erinnern.

Super Mario Kart1

Super Mario Kart2

Mario, Luigi, seine Freunde Yoshi, die Prinzessin und Toad geben neben Bowser, Donkey Kong Jr. und einen Koopa ihre Fahrkünste zum besten. Das ganze wird dann noch mit diversen kleinen Extras abgerundet, um sich auf der Strecke behaupten und den Konkurrenten eins auswischen zu können.

Auch bei Super Mario Kart muss Mario nicht auf Pilze verzichten, hier geben diese demjenigen, der einen solchen einsetzt, einen Geschwindigkeitsschub. Auch Schildkrötenpanzer dürfen nach Verfügbarkeit eingesetzt werden (es wurden keine Schildkröten misshandelt und/oder dazu gezwungen ihren Panzer abzugeben).

Den Spruch, gib dem Affen Zucker könnte man hier auch gut ummünzen in: Gib dem Affen eine Banane, Donkey Kong Jr. würde es sicher freuen, denn auch hier kommen Bananeschalen zum Einsatz, allerdings sollte man diesen lieber ausweichen, sonst rutscht man buchstäblich auf diesen aus. Richtig platziert, können diese kleinen Extras aber auch sehr unterhaltsame Ergebnisse bewirken. ^^

Super Mario Kart3

Super Mario Kart4

Auf ganzen 15 Strecken darf sich der geneigte Spieler mit einem der acht Charaktere ins Rennen stürzen, bei Bedarf auch mit einem zweiten Spieler, was den schon vorhanden hohen Spielspaß natürlich noch weiter ausreizt. So kann man sich zusammenraufen und gegen die anderen sechs Charaktere antreten oder man entscheidet sich für die Aussage: “Nach mir die Sintflut” und kennt keine Freunde.

Wer sich gerne mit anderen messen möchte, kann sich im Zeitfahren versuchen, wer allerdings den einfachen Zweikampf sucht, kann sich entweder im direkten Fahrer gegen Fahrer-Rennen auf den Strecken austoben oder in einer von vier Arenen im Battle-Modus auf den Putz hauen, Spielspaß is so oder so garantiert.

 

Fazit:

Super Mario Kart war bzw. ist trotz seines Alters eine Klasse für sich. Einfaches Spielprinzip, vermischt mit Unterhaltung, einer riesigen Portion Spielspaß und Langzeitmotivation wurden hier auf die Konsole gezaubert. Eine Kult-Klasse für sich, treffender kann man Super Mario Kart wohl nicht beschreiben.

 

Extra 1:
Für Spieler, die auch das Letzte aus Super Mario Kart kitzeln wollen bzw. eine kleine Herausforderung suchen, die sollten mal den Schrumpftrick probieren und sich so ins Rennen wagen, aber Vorsicht, eine Berührung mit einem Konkurrenten und man ist platt wie eine Briefmarke. ^^

Bei der Fahrerwahl den Y-Knopf gedrückt halten und dann den A-Knopf drücken und schon schrumpft der ausgewählte Fahrer.

 

Extra 2:

Man kann es eigentlich kaum glauben, aber einzig die japanische Version ist “ungeschnitten” Die Änderungen sind allerdings nicht gravierend, aber es hat schon eine gewisse Komik, wenn man liest, was verändert wurde. ^^

Im Original hat Bowser bei der Siegerehrung eine Flasche Sekt getrunken, dieses wurde so geändert, das Bowser nur noch mit der Flasche herum gefuchtelt hat.

Bowser Unzensiert / uncut
Bowser Unzensiert / uncut
Bowser zenziert / cut
Bowser zenziert / cut

 

Gleiches Spiel mit der Prinzessin, in der originalen Version bekommt die Prinzessin einen Schwipps vom Sekt trinken, nach der Veränderung wirft sie die Flasche nur noch nach oben.

Prinzessin ungeschnitten / uncut
Prinzessin ungeschnitten / uncut
Prinzessin zensiert / cut
Prinzessin zensiert / cut

Quelle: Schnittberichte.com

 

Ob diese Änderungen dem Jugendschutz galten oder welche anderen Gründe dahinter stecken, wer weiss, wenn jemand die Gründe kennt, ich würde diese gern mal wissen. ^^

 

Hintergrundinformationen:

 

Entwickler: Nintendo

Publisher: Nintendo

Erscheinungsdatum: 1992 Japan, USA
1993 Europa

Genre: Rennspiel

Plattformen: Super Nintendo Entertainment System (SNES)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.