2015 im Rückblick

Die WordPress.com-Statistik-Elfen haben einen Jahresbericht 2015 für dieses Blog erstellt.

Hier ist ein Auszug:

Ein New York City U-Bahnzug fasst 1.200 Menschen. Dieses Blog wurde in 2015 etwa 5.100 mal besucht. Um die gleiche Anzahl von Personen mit einem New York City U-Bahnzug zu befördern wären etwa 4 Fahrten nötig.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

Master System III – Vol II

Master System III1

 

Vor einiger Zeit war ich relativ sprachlos und überrascht, dass es ein Master System III geben sollte, das sogar noch in Brasilien produziert wurde, nachdem das Master System II in den 90ern durch seinen Nachfolger, dem Mega Drive ersetzt wurde.

Weiterlesen

Sein oder nichtsein? Des Hamlets Konsole…

weiße PS-1

Ich komme mir gerade vor, wie der Hamlet der Videospiele, rein bildlich gesprochen versteht sich. ^^ Wer sich schon mal mit Shakespeares großartigem Werk Hamlet auseinander gesetzt hat, der dürfte um die Szene wissen, in der Hamlet den Schädel seines alten Freundes Yorick in der Hand hält und über eben diesen philosophiert.

Weiterlesen

(Video)Spiel-Zimmer O.O

Sammlung

Viele von euch (mich eingeschlossen) sind leidenschaftliche Zocker, Jäger und Sammler im Bereich Videospiele. Heute entdeckte ich in den Weiten des Internet eine Videospielsammlung, die leidenschaftlichen Zockern, Jägern und Sammlern die Tränen in die Augen treibt. O.O

Weiterlesen

Der E.T. – Mythos (Atari 2600) Update

Anfang 2014 berichtete ich in einem kurzen Artikel hier in meinem Retrolysium zu: Der E.T. – Mythos (Atari 2600) in dem Atari 1983 alle nicht verkauften Module des Spiels E.T. – The Extra-Terrestrial mit 14 Lastwagen in die Wüste von New Mexico gebracht haben soll, um diese dort zu vergraben.

Scheinbar hat sich im Laufe des Jahres 2014 in dieser Hinsicht etwas getan und der Mythos um Atari‘s Spiel E.T. ist greifbar geworden, im wahrsten Sinne des Wortes. Anscheinend fanden in der Wüste von New Mexico mittlerweile Ausgrabungen statt, die wohl zahlreiche Module, Anleitungen und Teile des Atari 2600 zum Vorschein brachten. Ein Ort wurde in dem Zusammenhang auch genannt, wie es heißt, hatte Atari 1983 u.a. seine ungeliebten E.T.-Module auf einer Müllhalde in der Kleinstadt Alamogordo in New Mexico zu Grabe getragen.

Wie es weiter heißt, wurden scheinbar einige Module an das Museum of Space History in New Mexico abgegeben, zahlreiche Module bleiben wohl als Andenken in Privatbesitz und weitere Module sollen versteigert oder an andere Museen verschenkt werden.

 

100 seltene Mega Drive Module

Mega Drive Module1

Bevor das Jahr zu Ende ist, gibts noch ein kleines Nachschlagewerk, welches ich kürzlich im Internet gefunden und mal interesse halber gekauft habe. ^^

Weiterlesen